Navigation
Malteser Karlsruhe

Malteser Rettungsdienst in Karlsruhe

Alle 30 Sekunden im Einsatz: Der Malteser Rettungsdienst

Der Malteser Rettungsdienst ist mit über 230 Rettungswachen und mehr als 630 Spezialfahrzeugen eine der festen Säulen der präklinischen Notfallversorgung in Deutschland. In mehr als 1.000.000 Einsätzen leisten die Malteser einen wichtigen Beitrag für eine optimale Versorgung von Notfallpatienten und hilfsbedürftigen Menschen.  

Als einer der größten Arbeitgeber am Markt bieten die Malteser attraktive Bedingungen für rund 5.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und vielfältige Chancen für alle, die eine berufliche Perspektive im Rettungsdienst suchen.

 

Weil im Notfall jeder Handgriff sitzen muss, haben die Malteser seit 1998 ein bundesweit einheitliches und flächendeckendes Qualitätsmanagementsystem im Rettungsdienst aufgebaut – als erste Organisation der freien Wohlfahrtspflege.

Rettungsdienstbereich Karlsruhe

Der Rettungsdienstbereich Karlsruhe erstreckt über das Stadtgebiet Karlsruhe und den umliegenden Landkreis Karlsruhe. Die Malteser sind sowohl im Stadt- als auch im Landkreis mit je einer Rettungswache vertreten und somit Teil der lokalen Notfallversorgung. An den Standorten Karlsruhe und Bruchsal halten wir jeweils einen Rettungswagen und einen Krankentransportwagen vor. Unser hochmotiviertes Team aus Notfallsanitätern, Rettungsassistenten und Rettungssanitätern leistet mit 7644 Vorhaltestunden im Jahr ca. 3000 Einsätze.

Kontinuierliche Fortbildungen

Um das Qualitätsniveau unserer Mitarbeiter kontinuierlich weiter zu entwickeln, organisieren wir einen auf die Mitarbeiter abgestimmten Jahresfortbildungsplan. Dieser beinhaltet unter anderem mehrere ganztägige Fortbildungsworkshops, regelmäßige Abendfortbildungen und die Möglichkeit zur Teilnahme an externen Veranstaltungen. Um besondere Einsatzlagen zu trainieren organisieren wir in Kooperation mit den örtlichen Feuerwehren und anderen Organisationen mehrmals im Jahr Übungen und Ausbildungstage.

Zertifiziertes Qualitätsmanagement

Schon vor vielen Jahren haben wir, Malteser, die Zeichen der Zeit erkannt und als ersten Organisation der freien Wohlfahrtspflege ein bundesweit einheitliches Qualitätsmanagementsystem im Rettungsdienst aufgebaut. Dazu gehören natürlich die strengen organisatorischen Voraussetzungen zur Einhaltung von Gesetzen und Vorschriften, Regelungen zum Umgang mit Arzneimitteln und Medizinprodukten, fachliche Qualifikation des Personals, zur Arbeitssicherheit, Hygiene und Desinfektion. Zudem sorgen wir für stetige Verbesserungen des Informationsaustausches auf allen Ebenen.

Flexible Freizeitgestaltung

Unsere Mitarbeiter können aktiv an Ihrer Dienstplangestaltung teilnehmen. Diese orientiert sich nicht an starren Statuten wie einem Rahmendienstplan sondern an den individuellen Bedürfnissen unserer Mitarbeiter. Urlaubsplanung, Diensttauschanträge oder Stundenmeldungen können durch den Mitarbeiter jederzeit schnell und einfach online selbst organisiert werden.

Wir gehen mit der Zeit

Seit geraumer Zeit ist die elektronische Einsatzdokumentation auf den Fahrzeugen der Malteser in Baden-Württemberg eingezogen. Wir gehen hier jedoch noch einen Schritt weiter: Mit einem webbasierten Rettungswacheninformationssystem das auf allen mobilen Endgeräten nutzbar ist, steuern wir die Dienstplanung, erleichtern Arbeitsabläufe und stellen den Austausch von Informationen sicher. Wir haben uns somit auf den Weg zu einem papierlosen Arbeitsalltag gemacht.

Ihr Ansprechpartner vor Ort:

Maximilian Barletta
Leiter Rettungswache
Tel. (0721) 8318358-10
E-Mail senden

Weitere Informationen

Medizinprodukte-
sicherheit

Gemäß § 6 Abs. 1 MPBetreibV müssen Gesundheitseinrichtungen einen Beauftragten für Medizinprodukte-
sicherheit bestimmen. Nach Abs. 4 muss eine Funktions-E-Mail-Adresse des Beauftragten für Medizinprodukte-
sicherheit auf der Internetseite der Gesundheitseinrichtung bekannt gemacht werden. Den Beauftragten für Medizinprodukte-
sicherheit im Malteser Rettungsdienst und den Einsatzdiensten der Malteser können Sie unter Beauftragter.MP-Sicherheit.Notfallvorsorge(at)malteser(dot)org kontaktieren.

 

 

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE47 3706 0120 1201 2071 06  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7