Navigation
Malteser Karlsruhe

Brandeinsatz für die SEG

08.02.2018

Am gestrigen Mittwochabend um 21.06 Uhr wurde die SEG der Malteser in Karlsruhe in die Lindenallee alarmiert. Dort war ein Reihenhaus in Brand geraten. Die Bewohner konnten rechtzeitig evakuiert werden, ebenso wie die Bewohner der umliegenden Häuser. In der nahegelegenen Rheinstrandhalle wurde kurzerhand eine Betreuung der betroffenen Bürger durch den MHD und die Polizei realisiert. Zur Versorgung der Einsatzkräfte waren die Kollegen des ASB mit dem „GW Maultäschle“ im Einsatz. Die unmittelbar vom Brand betroffenen Anwohner wurden in einem Hotel bzw. bei Verwandten untergebracht, alle anderen konnten gegen 23.30h in Ihre Häuser zurückkehren.

Die Malteser besetzten mit insgesamt 11 Helfern einen MTW und einen KTW. Des weiteren war die Notfallhilfe als ersteintreffendes Rettungsmittel im Einsatz. Nachdem die ersten Kollegen mit Schließung der Rheinstrandhalle in den Feierabend gehen konnten, blieb der KTW noch zur Absicherung der Einsatzkräfte bis ca. 1.00 Uhr an der Einsatzstelle. Wir danken allen beteiligten Helfern für den ehrenamtlichen Einsatz sowie die stets reibungslose Zusammenarbeit mit den Kollegen von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst.

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE47 3706 0120 1201 2071 06  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7