Navigation
Malteser Karlsruhe

Rettungshundestaffel

Die Rettungshunde der Malteser in Karlsruhe

Um ein dicht bewachsenes Gebiet mit der Größe von fünf Fußballfeldern nach einem hilflosen Menschen flächendeckend abzusuchen, werden ca. 50 Personen benötigt. Ein Rettungshundeteam schafft das in 20 Minuten! Wir stellen uns dieser Aufgabe.

Seit 2013 besteht die Malteser Rettungshundestaffel. Die Hunde werden in der Flächensuche oder im Mantrailing ausgebildet. Ein Flächensuchhund sucht ein Gebiet selbstständig nach Personen in hilfloser Lage ab. Ein Mantrailer sucht an langer Führleine die Geruchsspur eines bestimmten Menschen.

Parallel dazu durchlaufen die Hundeführer verschiedenen Ausbildungen, zum Beispiel in Notfallmedizin, Orientierungskunde und Funktechnik, um dann mit ihrem Hund eine Prüfung nach der gemeinsamen Prüfungsordnung GemPPo DIN 13050 der Hilfsorganisationen ablegen zu können. Damit wird ein nachvollziehbarer und hoher Leistungsstand der Teams gewährleistet.

Eine Ausbildung zum Rettungshundeteam ist sehr umfangreich und interessant. Sie dauert ca. 2 Jahre. Um das Gelernte bei den Hunden zu festigen, ist kontinuierliches und regelmäßiges Training notwendig.

Wer Interesse hat, als Hundeführer mit seinem Hund oder als Assistent mitzuarbeiten, wendet sich einfach an Uwe Geiberger unter rettungshunde(at)malteser-karlsruhe(dot)de.

 

Die Rettungshundeführer stellen sich vor:

Uwe Geiberger und Andy
Referent Rettungshundestaffel
Ausbilder Fläche / Trümmer
Flächensuche

Bettina Goll und Zoe
Ausbilderin Gehorsam
Flächensuche


Oliver Goll und Gimli
Stv. Referent Rettungshundestaffel Gruppenführer & Ausbilder Fläche/Mantrailing  geprüftes Mantrailer Team

Tobias Berthold und Sheela
Einsatzdokumentation
Flächensuche


Benjamin Köhler
Rettungsassistent
Gruppenhelfer


Ihr Ansprechpartner vor Ort:

Uwe Geiberger
Referent Rettungshundestaffel
Tel. (0721) 83183580
E-Mail senden

Weitere Informationen

Medizinprodukte-<br>sicherheit

Gemäß § 6 Abs. 1 MPBetreibV müssen Gesundheitseinrichtungen einen Beauftragten für Medizinprodukte-
sicherheit bestimmen. Nach Abs. 4 muss eine Funktions-E-Mail-Adresse des Beauftragten für Medizinprodukte-
sicherheit auf der Internetseite der Gesundheitseinrichtung bekannt gemacht werden. Den Beauftragten für Medizinprodukte-
sicherheit im Malteser Rettungsdienst und den Einsatzdiensten der Malteser können Sie unter Beauftragter.MP-Sicherheit.Notfallvorsorge(at)malteser(dot)org kontaktieren.

 

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE47 3706 0120 1201 2071 06  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7