Navigation
Malteser Karlsruhe

Malteser bieten regelmäßig Qualifizierungen in Betreuung und Pflege an

25.07.2018
Die erfolgreichen Absolvent/innen des Qualifizierungslehrgangs zur Pflegediensthilfe mit der Leiterin der sozialpflegerischen Ausbildung Nicole Dillmann und ihren zwei Dozenten.

Karlsruhe. Am 19.07.2018 hat erneut eine Gruppe motivierter Teilnehmer/innnen das Grundmodul der Schwesternhelferin/des Pflegediensthelfers erfolgreich abgeschlossen.

Der demographische Wandel erfordert in der Pflege neben Fachkräften auch vermehrt Pflegedienst- und Schwesternhelfer. Um diesen steigenden Bedarf zu decken, bieten die Malteser in Karlsruhe regelmäßig zertifizierte Weiterbildungen an, in denen sich die Teilnehmer für pflegerische und betreuende Tätigkeiten qualifizieren. Diese können durch die Agentur für Arbeit oder über die Bildungsprämie gefördert werden. 

Das Grundmodul „Schwesternhelferin/ Pflegediensthelfer“ ist eine bundesweit anerkannte Basisqualifikation in der Pflege. Mit 120 Unterrichtseinheiten bietet sie die Grundlage für den Einstieg oder Wiedereinstieg in die Berufswelt der Pflege.
Außerdem gibt es die Möglichkeit am Aufbaumodul zur Betreuungsassistenz nach §53c SGB XI teilzunehmen, welches 86 Unterrichtseinheiten umfasst und mit einem 80-stündigen Praktikum in der Betreuung endet. Hier geht es um die Betreuung Pflegebedürftiger mit eingeschränkte Alltagskompetenz, ihre individuelle Förderung sowie eine effiziente Arbeitsweise in fremden Haushalten.
Der komplette Lehrgang umfasst 206 Unterrichteinheiten zzgl. Praktikum. Die beiden Qualifizierungsmodule können auch versetzt begonnen werden.

Weitere Informationen und Termine:

Schwesternhelferin / Pflegediensthelfer

Betreuungsassistenz nach §53c SGB XI

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE47 3706 0120 1201 2071 06  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7