Navigation
Malteser Karlsruhe

Malteser machen fit für die Pflege

Ausbildung Schwesternhelferin/Pflegediensthelfer startet im Mai

16.04.2019
Foto: Malteser

Am 15. April endete die Weiterbildung zur/zum Schwesternhelferin/Pflegediensthelfer den Maltesern in Karlsruhe. Somit schließen die Teilnehmer nach einem nun folgenden 80-stündigen Pflegepraktikum ihre Weiterbildung mit einem Zertifikat zur/zum Schwesternhelferin/Pflegediensthelfer ab, mit der sie gleichzeitig auch das Grundmodul für die Weiterbildung zum Betreuungsassistenten absolviert haben.

Mit der Weiterbildung zur/zum Betreuungsassistentinnen und -assistenten arbeiten diese in enger Kooperation und fachlicher Absprache mit Pflegekräften und Pflegeteams zusammen, um die Lebensqualität von Pflegebedürftigen zu verbessern. Die Ausbildung vermittelt den Teilnehmern sowohl Grundkenntnisse in der Pflege, als auch spezielle Fähigkeiten im Umgang, der Aktivierung und Beschäftigung von demenziell veränderten Menschen. Diese Aufgaben umfassen unter anderem: malen, basteln, musizieren, kochen und backen. Also alles, was die Teilhabe an der Gemeinschaft fördert. Lesen und Vorlesen fördern die Konzentration. Bewegungsübungen und Tanzen in der Gruppe, Spaziergänge, sowie Brett- und Kartenspiele sind weitere Möglichkeiten, um die Pflegebedürftigen am Alltag teilhaben zu lassen. Wichtig hierbei ist, dass sich alle Betreuungs- und Aktivierungsangebote an den Wünschen, Fähigkeiten und Befindlichkeiten des einzelnen Pflegebedürftigen orientieren.

Der nächste Start für die Qualifikation zur/zum Betreuungsassistentin und -assistenten bei den Maltesern in Karlsruhe startet am 06.05.19. Derzeit sind für dieses Weiterbildungsangebot noch Plätze frei. Die Kurse können als Tageskurs, aber auch berufsbegleitend abends besucht werden.
Diese Qualifikation zum Pflegediensthelfer ist eine bundesweit anerkannte Basisqualifikation in der Pflege, welche die Malteser anbietet. Mit 120 Unterrichtseinheiten bietet sie die Grundlage für den Einstieg oder Wiedereinstieg in die Berufswelt der Pflege und Medizin. Der komplette Lehrgang umfasst die Qualifizierung Pflegediensthilfe (120 Unterrichtseinheiten), sowie das Aufbaumodul Betreuungsassistenz (86 Unterrichtseinheiten) plus jeweils ein Praktikum. Die beiden Ausbildungsmodule können auch versetzt begonnen werden.
Dieser Malteser Lehrgang ist durch die CertEuropA gGmbH nach AZAV (SGB III) zertifiziert und es bestehen finanzielle Fördermöglichkeiten durch die Agentur für Arbeit/ Jobcenter über einen sogenannten "Bildungsgutschein". Eine weitere Unterstützung ist über die Bildungsprämie möglich.

Detaillierte Informationen zu allen Kursen und Terminen finden Sie hier.

Ansprechpartnerin:
Mareike Kunz
Leitung Ausbildung
E-Mail: spa.karlsruhe@malteser.org
Telefon: 0721 - 831 835 80
Lauterbergstraße 1, 76137 Karlsruhe

 

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE47 3706 0120 1201 2071 06  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7